Was sind Krisen ?

Krisen sind Chancen zur Selbstwerdung!

Krisen sind Situationen, in denen wir auf seelisch-emotionaler, geistiger und/oder körperlicher Ebene so stark belastet sind, dass wir ein Stck weit, nicht mehr handlungsfähig sind und uns deshalb ohnmächtig fühlen.

Sie weisen darauf hin, dass wir auf welcher Ebene auch immer, unser Selbst aus den Augen verloren haben. Die Kraft spendende Beziehung zu unserer Mitte, steht uns daher nicht mehr zur Verfügung.

Obwohl Krisen uns ganz fordern und/oder überfordern, sind sie wichtige Ereignisse in unserem Leben. Sie zeigen auf, welche Beziehungsaspekte zu unserem Selbst erweitert oder revidiert werden müssen.

Krisen können von der Aussenwelt oder von tief Innen ausgelöst werden: Kritische Lebensereignisse, wie Krankheit, Unfall, Verluste von geliebten Menschen, Traumata, oder grosse Selbstzweifel, Ängste, überwältigende innere Gefühle usw., aber auch Situationen in den wir das Gleichgewicht wieder herstellen müssen, wie Geburt des ersten Kindes, Heirat, Trennung, Arbeitslosigkeit, Umzug, usw. müssen bewältigt werden. Der moderne Lebensrhythmus behindert aber diesen notwendigen Prozess der Heilung und Stabilisierung und oft werden wir damit alleine gelassen. Wenn Bewältigung nicht adäquat stattfindet, sammeln sich in uns Trauer, Wut, Ohnmacht und blockieren den Zugang zu unserem Selbst. Wir sind von unserer Quelle abgeschnitten: eine Spirale von weiteren Blockaden und Problemen kann somit beginnen.

In den psychologischen Beratungen werden Sie behutsam und professionell begleitet. Ich unterstütze Sie, wenn notwendig und erwünscht auf drei Ebenen (psychisch, körperlich und seelisch) und richte mich stets nach Ihrem individuellen Rhythmus und nach Ihren Ressourcen!

Kontaktieren Sie mich unverbindlich, ich freue mich auf Sie!

078 633 02 35 / flavia.korgh@bluewin.ch