NO WASTE: GO UNIQUE!

NO WASTE: GO UNIQUE!

Recycling-Mode für die Seele: So einmalig wie Sie!

Nachhaltig, innovativ, traditionsbewusst, sozial

Stickereien und Muster haben mich schon immer fasziniert! In Ihrer eigenen Schönheit und Harmonie erinnern sie mich an Lebensmuster und an immer wiederkehrenden Rhythmen der Natur. Als ich aus Plausch mein Jeansjäcke im Frühling 2017 mit St. Galler Stickereien der Firma Bischof Textil unkonventionell und kreativ benäht habe, bekam ich ein grosses Echo. Weil das Nähen für mich einen kreativen und meditativen Ausgleich zum Alltag ist, habe ich begonnen meinen Kleiderkasten zu entrümpeln und die schönen aber nicht mehr tragbaren Stücken zu benähen. Später kamen auch ausgemistete Kleider aus andern Kleiderkasten dazu. Dabei geht es mir stets darum, aus einem «alten» Stück ein neues unkonventionelles zu erschaffen. Ich bin erst dann zufrieden, wenn sowohl das Kleidungsstück als auch die verwendeten Spitzen in ihrer Schönheit,  durch die Wechselwirkung,  potenziert werden.

 

Seit einem Jahr nun nähe ich während meiner Freizeit fleissig und mit viel Freude, es ist eine kleine Kollektion entstanden. Dabei habe ich viel gelernt! Gelernt, wie man einen Kleiderkasten entrümpelt, wie man aus Altem, Neues erschafft, wie man sich selbst und den eigenen Körper wohlwollender und mit Freude neu betrachtet und wie man dem eigenen Selbstwertgefühl ein passendes Outfit gibt. Alle diese Prozesse führen zu mehr Selfness!

 

In meinem Berufsalltag erlebe ich immer wieder Jugendliche oder andere Mitmenschen, die gerne eine psychologische Beratung buchen würden, sich das jedoch finanziell nicht leisten können. Deshalb gestalte ich meine Preise sehr «klientenorientiert». Oft bekomme ich von den Jugendlichen, das was geht (CHF 20.- oder max.50.-). Viele kommen aus Scham aber nicht, oder nur zu einer ersten Sitzung. Denn, wenn sie es hätten, würden sie mich voll und ganz bezahlen wollen, weil sie ehrlich und aufrichtig für die erhaltene Hilfe einfach dankbar sind. Die fehlenden Finanzen sind eine Blockade und verunmöglichen notwendige Prozesse für ein entspanntes Leben  in Eigenverantwortung: Das ist schade und bitter!

Durch das Zusammenlegen von nachhaltigem Entrümpeln, dem Ausleben meiner Kreativität und dem potentiellen Kauf der «neu-alten» Kleidungsstücke, habe ich das  Projekt «NO WASTE: GO UNIQUE» ins Leben gerufen, denn ich möchte möglichst vielen Jugendlichen, oder anderen finanzschwachen Mitmenschen, eine psychologische Beratung, oder die Teilnahme an Kursen ermöglichen.

 

 

Egal in welcher Rolle, machen Sie mit!

  • Suchen Sie ein kreatives Stück? Oder ein Geschenk für die beste Freundin? Mit dem Kauf von Recycling-Mode für die Seele, bekommt ihre Einmaligkeit das passende Outfit und eine andere Person kann eine psychologische Beratung buchen und somit das eigene Leben wieder auf Kurs bringen.
  • Möchten Sie selber entrümpeln? Schaffen Sie Platz in Ihrem Kleiderschrank und stellen Sie sich eine modische Wohlfühl-Garderobe Besuchen Sie den Kurs: «Kleiderfasten leicht gemacht!» oder buchen Sie ein persönliches Coaching. Sie werden spannende Prozesse erleben und daran wachsen!
  • Möchten Sie Andere in psychologischen Prozessen unterstützen und Ihren persönlichen Beitrag zum Recycling und zur Nachhaltigkeit leisten? Dann geben Sie ihre überflüssigen Kleider ab.
  • Möchten Sie ein Kleidungsstück transformieren lassen? Rufen Sie mich an: Sie bestimmen die Farben, ich überrasche Sie mit einem Unique-Stück, extra für Sie!

 

 

Der Kurs «Kleiderfasten leicht gemacht!» findet am Mo, 6. August 2018, 18-20 Uhr statt. Anmeldungen bitte unter 078 633 02 35 (sms oder Telefonat) bis Freitag 3. August 2018.

Der genaue Ort wird noch bekannt gegeben.

 

 

Rufen Sie mich an,  Ich freue mich auf Sie!